ElektroPower im RaveTower

Eigentlich brauche ich dazu nicht viel zu sagen.
Im „Turm“ (eine lokation in Bad Langensalza) will sich „DJ shorts happening“ mal im Auflegen versuchen und wird testen, ob die Architektur des ehemaligen Stadtmauertürmchen den harten Bässen und dem wilden rumgezappel ravender Menschenmassen gewachsen ist. Es wird solange aufgedreht, bis der Mörtel aus den Fugen krümelt.
Dieses Experiment findet am 11. Dezember statt, und der DJ übernimmt definitiv keine Haftung für Tinitus oder andere Gehörschäden. Aber dennoch darf sehr exzessiv mit allen Gliedmaßen gewedelt werden, denn langweiliges rumstehen wird bei dieser Feierei nicht tolleriert. Also krachen lassen!

http://i33.tinypic.com/1zzov3c.jpg

und hier ein fetter Juri Gagarin-Remix. Das gibt nasse Matratzen bei „wet dreams“. Viel Spaß.

Juri Gagarin – Wet Dreams (Elvis Creep Remix) by Audiolith