Naziaufmarsch blockieren!

Ein Date mit der Straße

Ja, liebe Leute. Es ist mal wieder soweit. Nachdem uns die Nazis in Erfurt sehr lange in Ruhe gelassen haben, steht uns auch mal wieder ein Aufmarsch vor der Tür. Der „Tag der Arbeit“ (1.Mai) soll erneut für die Nazis ein Anlass sein, ihre Fähnchen zu wedeln und dummen Scheiß von sich zu geben. Doch nicht mit uns!
Diesem Volksmob zu blockieren oder mit anderen kreativen Aktionen zu verhindern ist unser Ziel. Daher Rufen auch wir dazu auf, gemeinsam mit uns am 1.Mai auf die Straßen von Erfurt zu gehen und mal richtig die Sau rauszulassen.

„Progressiv Antifamerch“ (oder besser gesagt unser Layouter) hatte die Ehre, sich um die grafischen Angelegenheiten zu kümmern. (und ich finde, dies mit Erfolg)

weiter Infos zu den Gegenaktivitäten findest du hier!